#8632 Massive Verschmutzung durch klärschlammähnliches Substrat

Abwasser und Wasser In Bearbeitung

In den ehemaligen Gärten, direkt an der Wieseck, liegt eine massive Verschmutzung mit einem schlammigen, übel riechenden Substrat, durchmischt mit Hygieneartikeln, Tücher und Klopapier vor, der flächig den Rasen bedeckt (evtl. aus der Kanalisation? Gulli liegt auf dem Gelände).

Adresse

Philipp-Scheidemann-Straße 13, 35396 Gießen

Verwaltungshinweis

Ihr Anliegen wurde an die Mitarbeiter des Betriebshof-Kanal der Mittelhessischen Wasserbetriebe zur Prüfung weitergeleitet. Die Verunreinigung entstand durch Beschädigung des Schachtes bei Bauarbeiten einer Fremdfirma. Die Angelegenheit wird durch das Gartenamt der Stadt Gießen überwacht.

Anliegen Logbuch

  • Der Hinweis wurde bearbeitet.
    vor 1 Woche 13 Stunden
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 6 Tage 18 Stunden
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 5 Tage 20 Stunden