#8331 Rattenplage

Wilde Müllkippe, Sperrmüll Nicht Stadtverwaltung

Der Bereich wo die Mülltonnen stehen ist voller Ratten! Die Anwohner trauen sich kaum mehr an die Mülltonnen. Die Hausverwaltung wurde schon benachrichtigt und das Problem wurde trotzdem nicht behoben. Tag und Nacht kann man die Ratten beobachten wie sie sich vermehren und auch nicht Menschen scheuen! Von Tag zu Tag wird es schlimmer und es passiert nichts!

Adresse

Schwalbachacker 1, 35398 Gießen

Verwaltungshinweis

Beim Befüllen der Mülltonnen muss darauf geachtet werden, dass der Müll wirklich die Tonnen geworfen und nichts daneben auf dem Boden abgestellt wird. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Tonnendeckel immer verschlossen sind. Sollten die vorhandenen Mülltonnen nicht ausreichen, können weitere Tonnen beim Stadtreinigungsamt geordert werden. Für das Sauberhalten des Müllplatzes sowie das evtl. Beauftragen eines Schädlingsbekämpfers ist die Hausverwaltung zuständig.

Anliegen Logbuch

  • Der Hinweis wurde bearbeitet.
    vor 1 Monat 4 Wochen
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 1 Monat 4 Wochen