#7984 Buslinie 2, Parkverbot im Ausfahrkreis

Straßen- und Gehwegschäden Archiv

Im Bereich Bushaltestelle 2 im Eichendorffring kommt es immer wieder zu Parkverboten im Fasanenweg. Ich wohne seit mehr als 30 Jahren im Fasanenweg und habe schon sehr häufig miterlebt, dass Autos im Parkverbot parken. Mein Vorschlag: der Bereich zwischen den beiden Schildern "Absolutes Halteverbot" sollte mit weissen Markierungen deutlich ausgewiesen werden (evtl. im Zick-Zack-Muster), damit keine Autos dort parken. Die Halteverbotsschilder sind nicht aussagekräftig genug, weil sie nur einen Teil der Straße betreffen und die Autofahrer sie schlichtweg übersehen.
Mit freundlichen Grüßen

Adresse

Eichendorffring 129, 35394 Gießen

Verwaltungshinweis

Die Beschilderung ist eindeutig und für den Verkehrsteilnehmenden aus allen Richtungen deutlich zu erkennen. Weitere Verkehrszeichen, etwa die gewünschte Markierungen sind nicht notwendig, da eine gesetzliche Regelung bereits besteht. Im Rahmen der personellen Möglichkeiten wird kontrolliert und abgeschleppt.

Anliegen Logbuch

  • Der Hinweis wurde bearbeitet.
    vor 2 Monate 2 Wochen
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 2 Monate 2 Wochen
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 2 Monate 1 Woche
  • Der Hinweis wurde bearbeitet.
    vor 1 Monat 1 Woche