#1803 Gefahr für Radfahrer und Fußgänger / Keine Vorfahrt für die schwächsten Verkehrsteilnehmer

Ampel defekt Erledigt/beauftragt

Fußgängern und Radfahrern wird an stark befahrener Autobahnauf- und abfahrt keine Vorfahrt gewährt.

Als Radfahrer oder Fußgänger von der Innenstadt aus kommend, muss man auf den einbiegenden Verkehr aus der Gegenrichtung und gleichzeitig auf den einbiegenden Verkehr aus der Fahrtrichtung achten (also hinter sich schauen). Gleichzeitig ist baubedingt (Bewuchs, Mauer, Kurve) nicht einsehbar, wann Fahrzeuge von der zweispurigen Autobahn Ausfahrt kommen. Durch die hohen Endgeschwindigkeiten ist eine Abschätzung der anderen Verkehrsteilnehmer extrem schwierig.

Ein Überqueren der Ein- und Ausfahrt ist nicht Risikofrei möglich. Hier sollte entweder eine Ampelanlage verbaut werden oder deutliche Vorfahrt für Fußgänger und Radfahrer eingerichtet werden (so wie es am Heyerweg dann auch gelöst ist!)

Adresse

Rudolf-Diesel-Straße, 35394 Gießen

Verwaltungshinweis

Die Straßenbaulast liegt nicht bei der Stadt Gießen. Derzeitig wird durch die Stadt Gießen und Hessen Mobil die Verkehrssituation geprüft.

Anliegen Logbuch

  • Der Hinweis wurde bearbeitet.
    vor 3 Jahre 5 Monate
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 3 Jahre 5 Monate
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 5 Tage 9 Stunden
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 5 Tage 8 Stunden