#5034 Falsches Sackgassenschild

Verkehrsschild beschädigt Erledigt/beauftragt

Hier steht baustellenbedingt das falsche Sackgassenschild. Eine Durchfahrbarkeit für Fußgänger und Radfahrer ist gegeben, aber nicht beschildert.

Adresse

Aulweg 45, 35392 Gießen

Verwaltungshinweis

Wegen der Fülle der Aufgaben der Straßenverkehrsabteilung und des hohen Arbeitspensums (u.a. Vielzahl der Bürgeranfragen) bei knapper Personaldecke hat sich die Beantwortung leider stark verzögert. Die Baustelle ist inzwischen abgeschlossen. Die Stadt ist bemüht, im Fall einer Baustelle Fußgängern eine Verbindung ohne Umwege und für Radfahrern zzgl. eine ohne Absteigen zu ermöglichen. Um eine (bau-stellenbedingte) Einbahnstraße für den Radverkehr öffnen zu dürfen, müssen laut Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrsordnung einige Voraussetzungen erfüllt sein wie z.B. eine ausreichende Begegnungsbreite. Leider ist das bautechnisch nicht immer möglich. Dann kann es zu (temporären) Einschränkungen der gewohnten Wege kommen. Eine zweite Problematik ist, dass nicht alle Verkehrssicherer (die im Auf-trag der Bauverantwortlichen die Beschilderung aufstellen) das Zeichen „für Fußgänger und Radfahrer offene Sackgasse“ (Z357-50) oder gar das Zeichen „für Fußgänger offene Sackgasse“ (Z357-51) vorhalten. Verbesserungen sind hier nur nach und nach zu erreichen.

Anliegen Logbuch

  • Der Hinweis wurde bearbeitet.
    vor 8 Monate 1 Woche
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 8 Monate 1 Woche
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 1 Woche 3 Tage