#4522 Falsche Auskunft

Verkehrsschild beschädigt Erledigt/beauftragt

Zu Meldung http://maengelmelder.giessen.de/report/4490 schreiben Sie, dass das "vorgeschlagene Verkehrszeichen im Verkehrszeichenkatalog nicht enthalten" sei. Das stimmt nicht. Es gibt das Zeichen 315 "Parken auf dem Gehweg". Sie könnten mit Zeichen 315-65 vorgeben, dass Motorräder längs geparkt werden sollen oder mit Zeichen 315-85 vorgeben, dass sie quer geparkt werden sollen. Sie müssten nur Zeichen 315 mit dem (wie bisher) verwendeten Zusatzzeichen kombinieren. Das mag komisch aussehen, weil auf dem Schild explizit ein Auto abgebildet ist. Das Auto hat aber nur Symbolcharakter und steht für alle Fahrzeuge unter 2,8 Tonnen. Die StVO sagt dazu explizit: "Dann darf auch nicht entgegen der angeordneten Aufstellungsart des Zeichens oder entgegen Beschränkungen durch Zusatzzeichen geparkt werden." sowie "Durch ein Zusatzzeichen kann die Parkerlaubnis insbesondere nach der Dauer, nach Fahrzeugarten [...] beschränkt sein." Motorisierte Zweiräder wären die Fahrzeugart. Es spricht also nichts gegen eine Änderung der Beschilderung.

Adresse

Mühlstraße 20, 35390 Gießen

Verwaltungshinweis

Die Motrradparkplätze wurden mittlerweile auf die geegnüberliegende Straßenseite verlegt.

Anliegen Logbuch

  • Der Hinweis wurde bearbeitet.
    vor 5 Monate 6 Tage
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 5 Monate 5 Tage
  • Hinweis wurde durch die Verwaltung bearbeitet
    vor 4 Tage 5 Stunden